Schengen-Visum (für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen)


Nach den Schengen-Regeln müssen Antragsteller in dem Land ein Visum beantragen, das als Hauptreiseziel ihrer Reise ausgewiesen werden kann. Falls Deutschland nicht das Hauptreiseziel ist, soll der Antragsteller bei der zuständigen Botschaft / Konsulat ein Visum beantragen.


Bitte informieren Sie sich über die Information von der Botschaft Deutschlands in Moskau mit der Coronavirus-Verbreitung (COVID-19).


Bitte beachten Sie, dass zur Verkürzung der Gesamtwartezeit ein Termin gebucht werden muss, wenn Dokumente für von 10 oder mehr Personen eingereicht werden.

Vor der Beantragung:

Visumbeantragung:

  • Die Annahme der Antragsunterlagen und die Erfassung der biometrischer Daten erfolgt in der für Ihren Wohnort zuständigen VisaMetric-Filiale. Ihr Visumantrag wird anschließend zur Bearbeitung an die zuständige deutsche Auslandsvertretung weitergeleitet.
  • VisaMetric bietet Ihnen zusätzliche Dienstleistungen an.

Nach der Beantragung:

  • Sie können Ihren Antrag auf unserer Website verfolgen.
  • Bei Antragsabgabe können Sie für die Passzustellung nach Abschluss des Verfahrens einen Kurierdienst beauftragen. Nachdem Ihr Antrag von der zuständigen Auslandsvertretung geprüft wurde, wird Ihr Pass an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert.