Vereinbaren Sie einen Termin



Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 01.06.2023 wird die Bearbeitung von Visa-Anträgen vollständig in der Visastelle der Botschaft Moskau zentralisiert. Die VisaMetric-Aufnahmezentren in Kaliningrad, St. Petersburg, Moskau, Jekaterinburg und Nowosibirsk bleiben geöffnet, es ist jedoch aufgrund der Postlaufzeiten innerhalb des Landes mit verlängerten Bearbeitungszeiten zu rechnen.

Bitte beachten Sie, dass die Terminvergabe für nationale Visa aufgrund der hohen Nachfrage ab dem 01.06.2023 russlandweit geändert wird. Sie können einen Termin nicht mehr direkt bei der Visastelle oder VisaMetric buchen, sondern tragen sich auf einer Warteliste im Terminvergabesystem der Botschaft ein. Die Botschaft vergibt dann in chronologischer Reihenfolge der Eintragungen Termine zur Visumbeantragung.

Die Terminvereinbarung für Schengen-Visa erfolgt weiterhin über VisaMetric.

Wir erinnern Sie daran, dass die personenbezogenen Daten in den Terminen jedes Antragstellers gültig sein müssen, um Dokumente bei der Visumantragsstelle einreichen zu können.

Bitte beachten Sie, dass die Terminvereinbarung beim Visumantragszentrums kostenlos ist.

Das Visumantragszentrum VisaMetric übernimmt keine Verantwortung für Visumanträge, die bei einem Reisebüro oder Kontakt mit einem Drittanbieter außerhalb des Deutschen Visumantragszentrums eingereicht werden.

Bitte seien Sie vorsichtig vor Betrügern, die ihre Dienste anbieten, um einen Termin für die Einreichung von Dokumenten beim Visumantragszentrum zu vereinbaren.



Sie können ein Visum bei dem deutschen Visumantragszentrum beantragen, nach dem Sie Online-Termin vereinbart haben. Benutzen Sie bitte Online-Formular.

Wichtig: Wenn Sie bereits einen gültigen Termin für ein Schengen-Visum in der Visumantragsstelle haben, aber das Datum der Einreichung von Dokumenten ändern möchten, verwenden Sie bitte den folgenden Link.

Bevor Sie einen Termin für Schengen-Visum buchen, beachten Sie bitte folgende Information:

  • Sie können Ihren Antrag auf ein Schengen-Visum frühestens 6 Monate vor Reiseantritt stellen.
  • Bereiten Sie die erforderlichen Unterlagen vor und reichen Sie sie am Tag der Antragstellung ein
  • Wenn Sie bereits einen Termin haben, kann kein zweiter mit den gleichen Daten gebucht werden.
  • Studierende, die an Einrichtungen im Ausland eingeschrieben sind und einen Antrag auf ein deutsches Visum stellen möchten, können dies in dem Land tun, in dem sie derzeit studieren und leben.

Terminvereinbarung


Je nach Verfügbarkeit können folgende Änderungen vorgenommen werden:

  • Terminbestätigung ausdrucken
  • Datum / Uhrzeit des Termins ändern
  • Einen Termin absagen

Termininformation



Bei der Terminvereinbarung zur Antragstellung für nationales Visum beachten Sie bitte folgende Information:

  • Ihren Antrag für ein nationales Visum können Sie frühestens 3 Monate vor Antritt der geplanten Reise einreichen.
  • Bereiten Sie die erforderlichen Unterlagen vor und reichen Sie sie am Tag der Antragstellung ein.
  • Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Antragstellungs- und Abholungsregelungen für nationales Visum.
  • Bitte beachten Sie, dass zu Ihrer Antragstellung für nationales Visum die persönliche Anwesenheit von allen Antragsteller(-innen) über 12 Jahren erforderlich ist, weil Ihre Fingerabdrücke am Tag Ihrer Antragstellung erfasst werden.

Terminvereinbarung

Beachten Sie bitte! Der festgelegte Termin kann nicht geändert werden. Bei Nichterscheinen tragen Sie sich bitte erneut in die Warteliste auf der Website der Deutschen Botschaft in Moskau ein.