LISTE DER UNTERLAGEN UND ALLE NOTWENDIGEN INFORMATIONEN

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der erforderlichen Unterlagen je nach Reisezweck.

ERFORDERLICHE UNTERLAGEN

Nur vollständig eingereichte Anträge können bearbeitet werden. Das Einreichen unvollständiger Unterlagen kann zur kostenpflichtigen Ablehnung führen.

Die Auslandsvertretung behält sich das Recht vor, im Einzelfall weitere Unterlagen anzufordern.

Ausländische Staatsbürger müssen zusätzlich zum Hauptsatz ein Dokument vorlegen, das ihren rechtmäßigen Aufenthalt in der Republik Usbekistan bestätigt und mindestens 6 Monate gültig ist, bevor sie Dokumente einreichen (Aufenthaltserlaubnis oder Registrierung auf dem Territorium der Republik Usbekistan).

HINWEISE

 

Bitte beachten Sie:

Die Vorlage gefälschter Unterlagen/Dokumente sowie falsche Angaben führen zwingend zur Ablehnung des Antrages und können zu einem Einreiseverbot für Deutschland (und damit auch für die anderen Schengen Staaten) führen!

Nur vollständig eingereichte Anträge können bearbeitet werden. Das Einreichen unvollständiger Unterlagen kann zur kostenpflichtigen Ablehnung führen.

Ausländische Staatsbürger müssen zusätzlich zum Hauptsatz ein Dokument vorlegen, das ihren rechtmäßigen Aufenthalt in der Republik Usbekistan bestätigt und mindestens 6 Monate gültig ist, bevor sie Dokumente einreichen (Aufenthaltserlaubnis oder Registrierung auf dem Territorium der Republik Usbekistan).

Bei der Beantragung eines Visums wird Ihr Pass an die deutsche Botschaft in Taschkent weitergeleitet. Um Ihre Identität mit Ihnen weiter zu bestätigen, benötigen Sie zusätzlich 1 (eine) Kopie Ihres Reisepasses.

Die Auslandsvertretung behält sich das Recht vor, im Einzelfall weitere Unterlagen anzufordern.

Bitte sortieren Sie Ihre Unterlagen entsprechend der im Merkblatt angegebenen Reihenfolge und reichen diese am Schalter ohne Hüllen und ohne Heftklammern ein.

Visumgebühr und VisaMetric Servicegebühr


Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen über die Kosten für Konsular- und Servicegebühren sowie die Kosten für zusätzliche Dienstleistungen

  • Die VisaMetric-Servicegebühr und zusätzliche Dienstleistungen werden in der Landeswährung UZS im Visa-Center mit einer Kreditkarte oder in bar bezahlt.
  • Die Visumgebühr wird in Landeswährung (UZS) gemäß dem von der deutschen Botschaft in Taschkent festgelegten Wechselkurs, mit Plastikkarte oder in bar im Visa Center bezahlt.

Folgende Gruppen von Personen sind von dieser Gebühr ausgeschlossen, wenn sie den entsprechenden Nachweis erbringen:

  • Kinder unter 6 Jahren
  • Ehepartner und Kinder von EU-Bürgern;
  • Inhaber von Diplomatenpässen;
  • Bewerber mit Einladungen von deutschen Stiftungen: Friedrich Ebert Stiftung (FES) und Konrad Adenauer Stiftung (KAS);
  • Die Bewerber werden auf Einladung im Rahmen von Bildungsprogrammen eingeladen: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Goethe-Institut, PASCH-Schulen, ZfA, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD);
  • Bewerber mit Einladungen von internationalen Stiftungen und Organisationen: ErasmusMundus, Erasmus +, OSZE (OSZE), und auch nur für einen Besuch in Deutschland durch die Vereinten Nationen (UNO);
  • Teilnehmer internationaler Ausstellungen (nur) in Deutschland mit bestätigter Bezahlung für den Stand.

Visumgebühr - Schengen Visum (in Usbekisch mit Bargeld oder Kreditkarte)

0 - 6 Jahre 6-12 Jahre

12+ Jahre

Uzbekische Staatsangehörige

0 € 459 000 UZS (40 €) 918 000 UZS (80 €)
Andere Staatsangehörige 0 € 459 000 UZS (40 €) 918 000 UZS (80 €)
Staatsangehörige von Ländern mit einem Visaerleichterungsabkommen mit der Europäischen Union (Albania, Armenia, Azerbaijan, Bosnia, Georgia, Cape Verde, Macedonia, Moldova, Montenegro, Russia, Serbia, Ukraine, Weißrussland) 0 € 402 000 UZS (35 €) 402 000 UZS (35 €)

Ausnahmefällen für Staatsangehörige der Russischen Föderation:

  • Geschäftsleute und Vertreter von Wirtschaftsunternehmen;
  • Angehörige offizieller Delegationen, die mit einer an einen Mitgliedstaat, die Europäische Union bzw. Die Russische Föderation gerichteten offiziellen Einladung an Treffen, Besprechungen, Verhandlungen oder Austauschprogrammen sowie an Veranstaltungen von zwischenstaatlichen Organisationen teilnehmen, die auf dem Gebiet der Russischen Föderation bzw. eines Mitgliedstaats stattfinden;
  • Mitglieder von nationalen oder regionalen Regierungen und Parlamenten, Verfassungsgerichten und Obersten Gerichtshöfen.
0 € 459 000 UZS (40 €) 918 000 UZS (80 €)

VisaMetric Servicegebühr - Schengen Visum (in Usbekisch mit Bargeld oder Kreditkarte)

Servicegebühr 291 000 UZS (25,31 €)


Visumgebühr - Nationales Visum (in Usbekisch mit Bargeld oder Kreditkarte)

0 - 18 Jahre 18+ Jahre
Nationales Visum 431 000 UZS (37,5 €) 861 000 UZS (75 €)

VisaMetric Servicegebühr - Nationales Visum (in Usbekisch mit Bargeld oder Kreditkarte)

Servicegebühr 331 000 UZS (28,81 €)


Zusatzleistungen (in Usbekisch mit Bargeld oder Kreditkarte)

Biometrisches Foto 69 000 UZS (6 €) pro Satz Fotos
Formularausfüllservice 69 000 UZS (6 €) pro Antragsformular
Fotokopien, Ausdrucke 4 000 UZS (30 cents) pro Seite
Dokumentübersetzungsdienst 115 000 UZS (10 €) pro Seite
SMS-Benachrichtigung 12 000 UZS (€ 1) pro SMS
E-Mail-Benachrichtigung Kostenlos
Telefonische Benachrichtigung 23 000 UZS (€ 2) pro Anruf
Internationale Krankenversicherung gemäß Gebührenordnung


Taschkent

Office No. A604, 6th Floor, Business Center "Poytaxt", 16, Sharaf Rashidov Avenue, 100017 Tashkent, Uzbekistan

+998 (78) 120-09-93