Die Anträge mit vollständigen Unterlagen werden über die VisaMetric Filialen an die Visa Abteilung der Auslandsvertretungen geleitet. In ca. 15 Arbeitstagen wird eine Entscheidung getroffen.

Bitte beachten Sie, dass für Antragsteller, die nicht die Kazakhische Staatsangehörigkeit besitzen, das Visumverfahren bis zu 15 Arbeitstage dauern kann. Bitte kümmern Sie sich deshalb rechtzeitig um einen Termin.

Die Entscheidung für die Bewilligung bzw. Ablehnung der Anträge wird nur von der Auslandsvertretung getroffen. Aufgrund eines hohen Aufkommens vor gesetzlichen Kasachischen und gesetzlichen deutschen Feiertagen kann es zu Verzögerungen kommen. Deshalb bitten wir Sie den Antrag frühzeitig zu stellen.

Hinweis: Anträge, bei denen die Bearbeitungszeit von 15 Arbeitstag überschritten wurde, müssen schriftlich bei der jeweiligen Auslandsvertretung angefragt werden. Wir möchten Sie drauf aufmerksam machen, dass die Auslandsvertretungen fehlende/zusätzliche Unterlagen per E-Mail anfordern. Daher bitten wir Sie vorher Ihre E-Mails zu kontrollieren.

Antragsverfolgung